Montag, 22. Dezember 2014

Chic & Chica

Ich habe es ja heute früh versprochen, und ich schaffe es sogar, mich daran zu halten! 

Hier kommt der nächste Auflöser. Mein Probenähen für Killertasche.

Eines Abends, ich lag schon eingekuschelt im Bett, bekam ich eine PN über Facebook. Waaaaaaaaaas, ich darf für Mona von Killertasche testen! Wahnsinn!! Was hab ich gejubelt. Und dann machte es nur noch Ping, Ping, Ping! Eine Nachricht nach der anderen von den anderen Probenähmädels. Das war echt lustig.

Da mich dann aber die Grippe voll im Griff hatte, ließ ich es etwas langsamer angehen. War gar nicht die schlechteste Entscheidung, denn die arme Mona musste den Schnitt nach den ersten Ergebnissen noch öfter überarbeiten. Bei mir belief sich der Materialverlust nur auf Druckerfarbe und Papier. Da ich dann die überarbeitete Version testen konnte, habe ich natürlich gleich mein Wunschstoff angeschnitten und heraus kam diese Chica für Clara:


Der neueste Clou von Killertasche heißt Chic & Chica. Es ist ein Doppel-ebook. Sowohl für Mädels als auch für Eure Jungs. Nähbar in den Größen 74 - 170. Das ebook bekommt Ihr hier: http://de.dawanda.com/product/74520099-Ebook-Chic-Chica  und psst, bis Ende des Jahres sogar mit 15% Rabatt.

Chic ist das Westenshirt für Jungs und Chica die Bolero-Tunika für Mädels. Der Schnitt ist wunderbar wandelbar: ob Halsbündchen oder lieber Kapuze und bei den Mädels mit oder ohne Schnürung im Rücken. Das bleibt alles Euch überlassen. Bei den Mädchen ist als Saum ein angeschlossener Rockteil vorgesehen. Auch hiermit könnt Ihr wunderbar spielen. Ob nur ein oder doch lieber 2 Teile, doppelagig oder einfach. Und auch weglassen ist eine Möglichkeit! 

Clara wollte eigentlich kein Rockteil. Wir haben dann den Kompromiss mit den einfachen Rockteilen gemacht und sie lang gelassen. Jetzt hat sie ein Tunika-Kleid und liebt es total. Tochter glücklich, Mama auch.


Jetzt wünsche ich Euch einen ruhigen Abend. Ich werde noch meine letzte Auflösung für morgen vorbereiten. Seid gespannt!

Liebe Grüße, Bianca

Das Sloop-Fieber greift um sich!!!

Guten Morgen

Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Erst letzte Woche hat Frifi's Zauberwelt zum Probenhähen aufgerufen und schon ist das ebook für den Sloop in den Onlineshop eingezogen! http://de.dawanda.com/product/74545843-E-Book-Sloop



Uns hat das Sloop-Fieber voll erwischt! Antonia liebt ihre Sloops und trägt sie voller Stolz. Frida, das hast Du super gemacht!!! Hier liegen schon diverse Stoff-Kombis bereit. Sloop ist so genial, ideal auch für Stoffreste! Jetzt gibt es zu jedem Outfit den passenden Sloop. Der Winter ist gerettet.

Wer noch ein schnelles Weihnachtsgeschenk zaubern möchte, der sloopt einfach mit! 


Und psst, heute Abend werde ich noch mein Probenähen für Killertasche auflösen!

Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Tag.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Einen wunderschönen 4. Advent

Hallo Ihr Lieben,

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Heute ist schon der 4. Advent. Komischerweise ist dieses Jahr der ganze Weihnachtsstress an mir vorbeigegangen. Dafür hatte ich mächtig mit einer Grippe zu kämpfen und mit einem Probenäh-Projekt.

Womit wir schon beim Thema sind! Ich durfte erneut für Monika von M.B.Work's zur Probe nähen. Als ich das Projekt WINTERTRAUM gesehen habe, dachte ich mir: Jaaaa, das brauch ich doch unbedingt für diesen Winter. Endlich mal ein Parka, der mir passt und wo mir nicht die Ärmel zu kurz sind!!! Ich wusste auch genau, welchen Stoff ich nehmen wollte. Hatte ich doch schon vor einiger Zeit Outdoorstoff geholt. Und für Innen musste definitv die Eigenproduktion Apfeldiebe von Schönes für Emilu daran glauben. Und warum einfach, wenn es auch kompliziert geht?!? Also aus dem Innenstoff meinen eigenen Steppstoff hergestellt und zusätzlich noch mit einer Klimamembran und Thinsulate gefüttert. Ach ja, und die Außenjacke sollte natürlich unterteilt werden!!! 

Aber egal welche Hürde mir in den Weg gelegt wurde, ich habe sie gemeistert. Mein Parka ist fertig und ich bin mächtig stolz darauf! Und er ist genau so kuschelig warm, wie ich ihn haben wollte!

Das war definitiv mein schwerstes Probenäh-Projekt. Doch mit einer tollen Truppe haben wir den Schnitt gemeistert, sodass er endlich online gehen konnte. Ihr bekommt ihn hier: http://de.dawanda.com/product/74508171-E-Book-Wintertraum-Lady  Und bis morgen kostet er nur 5 Euro! Genäht werden kann er in den Größen 32 - 54. 


Jetzt wünsche ich Euch noch einen wunderschönen 4. Advent. Später gibt es vielleicht noch einen Auflöser. Spätestens morgen. Versprochen!

Bis dahin, macht es Euch gemütlich!

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Guten Morgen!

Jaaaaa, ich schaffe es!

Ich durfte für http://allerlieblichst.blogspot.de/ Liselotte testen! Und heute darf ich Euch zeigen, was ich gezaubert habe. 

Liselotte ist eine Tasche, die in 2 Größen genäht werden kann. Lise ist die kleine und Lotte die große Variante. Sie ist einfach zu nähen und geht wirklich schnell. Und auch für Tüddelkram bietet sie eine Menge Platz. Sie ist soooo wandelbar, von total verspielt über sportlich bis klassisch elegant. 

Pssssst, meine 2 Kreationen bekommen meine Mädels zu Weihnachten. Und was freu ich mich auf strahlende Kinderaugen.

Ach so, dass ebook bekommt Ihr hier www.allerlieblichst.de/E-Book-Liselotte oder hier www.dawanda.com/shop/allerlieblichst

Also, falls jemand noch ein schönes Weihnachtsgeschenk benötigt, ist die Tasche perfekt geeignet.

Hier jetzt meine Kreationen





Und schön dranbleiben, ganz bald folgt schon die nächste Auflösung.

Habt einen wunderschönen Tag!

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Mein erster guter Vorsatz für das neue Jahr!!!

Was bin ich doch nur für eine treulose Tomate!?!

Aber ich bin hier so am Werkeln, dass ich es irgendwie nicht schaffe, meinen Blog immer aktuell zu halten. Entschuldigt bitte, ich versuch mich zu bessern, versprochen.

Nun gehe ich schon seit 5 Wochen wieder arbeiten. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Und ich bin immer noch total glücklich mit der neuen Dienststelle. Ich hätte am Anfang diesen Jahres nicht gedacht, dass ich noch mal sagen würde: Ja, die Arbeit macht mir Spaß und ich gehe gerne hin!

Und auch das Nähen lässt sich zur Zeit gut mit der Arbeit und der Familie kombinieren. Ich hoffe, es bleibt so. Ich werde alles dafür tun.

Damit sind wir auch schon bei dem Punkt, an dem ich unbedingt arbeiten muss. Auflösungen von Probenähen. Ich habe in den letzten Wochen wieder viel zur Probe nähen dürfen. Es war für jeden was dabei. Gehen wir der Größe nach:

Da ist der Winterschlaffein von Näähglück - bei dem Schlafanzug handelt es sich um einen Einteiler für die Größen 50/56 bis 110/116. Wahlweise kann er mit Füßlingen und Handschuhen genäht werden, die man wegklappen kann. Oder nur Füßlinge. Den hab ich für Antonia genäht. Sie ist total happy, keine kalten Füße mehr, wenn die Decke mal wieder flüchtet. Mit der Veröffentlichung von Winterschlaffein ist auch der neue Shop von Sophie online gegangen. Und zur Feier gibt es bis zum 07.12.2014 ihre tollen ebooks für max. 4 €. Wenn Ihr hier mit Lesen fertig seid, könnt Ihr hier mal ein bißchen stöbern:



Dann durfte ich für Rainer den Westover MICHA von Boerlinerin mit Herz testen. Ideal für die kühlere Jahreszeit, zumal Rainer keine langen Shirts mag (aber auch davon werde ich ihn noch überzeugen). Genäht wurde nach dem Schnitt V-Neck Sweater, halt nur ohne Ärmel. Somit bekommt Ihr 2 Schnitte in einem. Und wie immer sind Petra's Schnitte so schnell umgesetzt, der absolute Wahnsinn. Absolut anfängertauglich. Der Schnitt ist übrigens für die Größen L bis 4 XL. Den 2in1-Schnitt bekommt Ihr hier: 

Und hier noch die Bilder von Rainer:



Aller guten Dinge sind 3! 

Ich durfte für mich ein wunderschönes Oberteil namens "Himmelstraum" für M.B.Works zur Probe nähen. Es handelt sich um ein leichtes Zipfelshirt. Bei diesem gilt übrigens der Spruch: Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Denn von vorne ist es ziemlich unspektakulär. Aber bei dem Rückenteil kann man wunderbar spielen, indem man verschiedene Stoffe kombiniert. Und eigentlich stehe ich ja nicht so auf BlingBling. Aber in den Stoff für meinen Einsatz habe ich mich auf dem Fleck weg verliebt. Der musste es sein. Eigentlich wollte ich mir ja schon mein 2. Shirt nähen, dieses mal mit Spitzeneinsatz, doch die nächsten Probenähen sind bereits angelaufen. Bald wird es ruhiger. Dann komme ich dazu. Jetzt aber noch die Bilder zu meinem Traum-Shirt:




Wie immer hatte ich bei allen Probenähen sehr viel Spaß und hab auch das ein oder andere mal herzlich gelacht. Danke dafür an all die tollen Mädels, die ich bei den Probenäh-Gruppen kennenlerne. Es macht echt Spaß mit Euch!

Jetzt gelobe ich Besserung und die nächsten Auflösungen werden einzeln gezeigt. Versprochen. Ach ja, die folgen schon ganz bald. Also immer mal wieder reinschauen.

Bis dahin wünsche ich Euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit. 

Liebe Grüße, Bianca

Dienstag, 18. November 2014

Total verpennt!!!

Aaaaaaah, 

ich habe ja total verpennt, Euch meinen Endless Summer for me von klecks MACS zu präsentieren!!! Entschuldige bitte vielmals Claudia.

Dafür präsentiere ich meinen Rock dann heute zusammen mit dem neuesten eBook von klecks MACS: Rock Paradise. Paradise ist auch ein weitschwingender Rock für Mädels in den Einzelgrößen von 80 bis 170. Genäht wird er aus Webware, aber auch Fein- bzw. Babycord können super genutzt werden. Und vor allem: er ist ganz schnell genäht!

Endless Summer for me ist der Schnitt für uns Ladies und wird genauso genäht wie Endless Summer für Kinder. Somit steht dem Partnerlook mit der Tochter nichts mehr im Wege.

Endless Summer for me bekommt Ihr hier:
www.dawanda.com/product/71730867-Naehanleitung-E-Book-Rock-Endless-Summer-for-ME

Und Paradise hier: 
www.dawanda.com/product/72589779-Naehanleitung-E-Book-Rock-Paradise 




Hier laufen im Hintergrund auch noch so einige Probenähen. 2 Projekte für Boerlinerin mit Herz, eins für M.B.Works und ein paar für Näähglück ( ich sag nur HoHoHo ;-) ). Ich freu mich schon, Euch das alles zeigen zu dürfen. Also nicht denken, dass ich hier auf der faulen Haut liege.

Die nächsten Tage erzähl ich Euch dann auch mal, wie mein Wiedereinstieg ins Berufsleben geklappt hat. Wäre jetzt ein bißchen viel auf einmal.

Bis dahin, liebe Grüße


Dienstag, 4. November 2014

Was gibt es Neues???

Hallo Ihr Lieben.

In der letzten Woche ist wirklich viiiiiel passiert. Und ich freu mich total darüber. 

Ich durfte ja schon einige Male bei verschiedenen Probenähen teilnehmen. Und bei zweien gehöre ich ja schon länger zum Stammteam. Nochmals danke an Sonja Knaup und Petra von Boerlinerin mit Herz. Ich bin froh, ein Teil von Euren Teams sein zu dürfen.

Aber jetzt zu dem, was in der letzten Woche passiert ist! Ich darf ab sofort für 3!!! weitere Damen ihren ebooks zur Probe nähen und gehöre ab sofort zu Ihrem Stammteam! Ich fühle mich total geehrt, dass ich die Drei mit meinen Werken überzeugen konnte und freue mich auf viele weitere Projekte mit ihnen. Vielen Dank für Euer Vertrauen Elke, Claudia und Sophie!

Hier noch kurz die Damen, schaut Euch auf jeden Fall mal bei ihnen um. Sie machen echt tolle Sachen.

Zu allererst zu Elke von Wetterhexhchens Welt ( www.wetterhexchen-design.de ). Ich habe Elke beim Probenähen des Cozy kennengelernt und bin darüber sehr froh. Jetzt möchte Elke ihren allseits geliebten Ferries auch für Erwachsene anbieten, zu erst natürlich für uns Ladies! Und da hat die liebe Elke mich einfach als Probenäherin schon mal zur geheimen Gruppe zugefügt! Auf meine Nachfrage, ob ich mich als Stamm-Probenäherin outen dürfte, meinte sie, wenn Du auch für Kinder und für Männer nähen kannst/möchtest, dann herzlich willkommen!! Da brauchte ich, wie Ihr Euch vielleicht vorstellen könnt, keine Sekunde drüber nachzudenken! Ich freu mich tierisch, zu Elkes tollem Team gehören zu dürfen! Mach weiter so, Elke! Ich liebe Deine ebooks und alles weitere natürlich auch!

Dann ist da noch Claudia von klecks MACS ( www.facebook.com/klecksMACS ) . Claudias erstes ebook ist der Rock Endless Summer. Nun hat sie auch Endless Summer for ME ( also für uns Mamas und Nichtmamas ) zum Probenähen herausgegeben und hat das mit den gleichen Mädels getestet. Wir finden ihn alle toll. Ganz, ganz bald könnt Ihr Euch davon überzeugen. Denn Endless Summer for ME steht schon in den Startlöchern und wartet auf Euch. Und da Claudia gaaaaanz viele Ideen in ihrem Köpfchen hat, hat sie sich jetzt zu einem Stammteam entschieden. Und jippie, ich gehören dazu!

Und dann überraschte mich noch Sophie von Näähglück (www.kaariainen.blogspot.de). Das Probenähen für die Strumpfhose Jalka Mama war vorbei und Sophie hat die Gruppe logischerweise gelöscht. In dem Verabschiedungstext, schrieb sie dann, dass sie aber gerne 6 Mädels in ihr Stammteam mitnehmen möchte. Und da stand doch tatsächlich MEIN Name! Waaaaahnsinn! Ich bin hier total ausgeflippt. Natürlich freue ich mich über jeden meiner Stammplätze, aber bei Sophie ist es doch etwas besonderes. Ich kannte sie vorher nicht und sie hat mich gefragt, ob ich gerne dabei wäre. Das ist ein unglaublich tolles Gefühl. 

Jetzt fehlt mir nur noch zu meinem Glück, dass ich irgendwann vielleicht auch mal Stoffe zur Probe vernähen darf! Das wäre echt perfekt. Na mal sehen, vielleicht klappt es ja irgendwann mal!

Jetzt rufen mich meine Maschinen wieder. Wir testen nämlich gerade wieder ein paar tolle Schnitte. Seid gespannt! Bald gibt es mehr.

Bis dahin

Liebe Grüße, Eure Bianca

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Alle guten Dinge sind 3

Guten Morgen!

Eine Auflösung bin ich Euch ja noch "schuldig". Mein Projekt für Leni Pepunkt. 

Wie Ihr ja wisst, habe ich mich total gefreut, für Yvonne zur Probe nähen zu dürfen. Und ich bin noch immer total stolz. Denn ich liebe die Schnitte von Leni Pepunkt. Und eins ist klar, ich bewerbe mich beim nächsten Aufruf auch wieder! Nun aber zum Projekt:

SWEAT.jäckchen - eine tolle Jacke für die Doppelgrößen 50/56 bis 158/164

Der Schnitt ist so wandlungsfähig: 2 Längen, mit Passe oder ohne im Vorderteil, 2 Kapuzenvarianten, anstatt Kapuze einen Kragen, als Wendejacke, 2 Taschenvarianten, gefüttert oder ungefüttert

Und auch bei der Materialauswahl sind keine Grenzen gesetzt. Der Schnitt heißt zwar Sweatjäckchen aber man kann ihn auch locker aus nicht dehnbaren Materialien nähen. Dann sollte man nur schauen, die Jacke eventuell eine Nummer größer zu nähen, genauso bei der gefütterten Variante.

Für Clara habe ich die Größe 158/164 als lange Variante und als Wendejacke genäht. Sie ist total stolz auf ihre Jacke und das ist die größte Belohnung für mich. Hier noch ihre Bilder

 


Und zur Feier des Tages bekommt Ihr im online shop www.leni-pepunkt.de und im dawanda shop noch bis Freitag, 31.10.14

*** 10% auf alle eBOOKs ***

natürlich einschließlich des neuen SWEAT.jäckchens! Gebt einfach den Aktionscode "herbst" ein, und schon werden die 10% von der Warenkorbsumme abgezogen!

(achtet bitte darauf, dass der Rabatt auch abgezogen wird, eine nachträgliche Rückzahlung des Rabattberages ist nicht möglich. Unter www.leni-pepunkt.de gib den Rabattcode bitte auf der 1. Seite der Kaufabwicklung OBERHALB des Warenkorbes ein und klickt auf den Button "HINZUFÜGEN" - bei dawanda gib den Rabattcode auf der 2. Seite der Kaufabwicklung ins Feld "RABATTCODE" ein und klicke anschliessend auf den Button "OK"!)


Nun viel Spaß beim Shoppen. Ich bin mich dann mal weiterfreuen! Warum??? Das erzähle ich Euch später. 

Bis dahin, liebe Grüße

Eure Bianca

Montag, 27. Oktober 2014

Jalka Mama von Näähglück by Sophie Kääriäinen

Hallihallo,

ich hoffe, Ihr habt alle die Zeitumstellung gut überstanden?!? Wir arbeiten noch daran. Aber für den Wetterwechsel, man ist das kalt geworden, bin ich jetzt dank Sophie bestens gerüstet.

Ich durfte für Näähglück Jalka Mama zur Probe nähen. Und was soll ich sagen?! Ich hätte nie gedacht, dass das mal über meine Lippen kommt. 

Aber ich liiiiiiiiebe diese Strumpfhose!!!

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Jalka Mama ist ein Schnitt für eine Strumpfhose. Aber nicht nur. Der Schnitt ist soooo wandlungsfähig, dass Ihr ganz viel daraus machen könnt: Socken, Kniestrümpfe, Overknees, Strumpfhose, Leggings in verschiedenen Längen und sogar Hot Pants sind beim Probenähen entstanden. Und dank der tollen Anleitung kann man den Schnitt supereinfach auf seine benötigten Maße anpassen. Und sie ist so schnell genäht! Wenn jetzt zum Outfit die passende Strumpfhose fehlt, heißt es, Schatz ich näh mir mal kurz eine! Also traut Euch! Jalka Mama bekommt Ihr hier:

www.kaariainen.blogspot.de/p/jalka-mama.html 

Und hier noch meine Bilder

























Jetzt wünsche ich Euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Eure Bianca


 

Sonntag, 19. Oktober 2014

Endless Summer

Zu allererst wünsche ich Euch einen supersonnigen Sonntag!!!

Gestern fiel der Startschuß für den Rock von klecks MACS, Endless Summer, ab sofort könnt Ihr ihn hier kaufen:

http://de.dawanda.com/product/70740859-Naehanleitung-E-Book-Rock-Endless-Summer 

Der Rock, Endless Summer, ist für Webware geeignet. Man kann aber auch alle leichteren Stoffe kombinieren. Für Clara habe ich zum Beispiel Feincord mit Webware kombiniert. Ihr seht, Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Probiert es aus. Genäht werden kann er in den Größen 80 bis 170!!! 
Und wie ich ja schon geschrieben hatte, ist dieser Rock total genial - der fliegt so schön, wenn sich meine Mädels drehen! Versprochen, bald gibt es ihn auch für uns Ladies. Hach, da freu ich mich schon drauf.

Jetzt wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntag. Bin dann mal wieder nähen und fotografieren und Sonne genießen.


Liebe Grüße

Bianca






















Freitag, 17. Oktober 2014

Der gute Vorsatz

Ach ja, immer diesen guten Vorsätze. Jetzt ist schon wieder so viel Zeit vergangen seit dem letzten Post hier. 

Hier eine kurze Zusammenfassung der letzten knapp 3 Wochen:

Das Probenähen für Leni Pepunkt ist in vollem Gange. Aufgrund einiger Änderungen am Schnitt verzögert sich jedoch die Erscheinung des ebooks ein wenig. Aber ich sage Euch, das Warten lohnt sich.

Aber ich darf nicht nur für die liebe Yvonne zur Probe nähen, sondern auch für Claudia Bierwolf alias klecks MACS und Sophie Kääriäinen alias Näähglück.

Für Claudia nähe ich Endless Summer. Der ... ist soooo toll. Antonia und Clara haben schon einen und sind total verliebt in ihn. Und wie es beim Probenähen so ist, schreien natürlich die Mamis: OOOOOOH, der ist so schön, ich will auch so einen!!! Liebste Claudia, kannst Du nicht auch einen für uns machen??? Und was soll ich sagen?!? Na klar macht Claudia jetzt auch noch eine Mama-Variante. Aber keine Angst, der ist auch etwas für Nicht-Mamas.

Für Sophie nähe ich Jalka-Mama. Was das ist??? Was supertolles, saubequemes und perfekt für die kalte Jahreszeit. Ich hätte nie gedacht, dass ich mir mal so was nähe. Aber ich kann Euch sagen, die ist so schön. Ich suche schon Stoffe für weitere. Und Antonia natürlich, Mami, ich möchte auch eine ...! 

Heute las ich Euch einen kleinen Einblick vom Endless Summer da. Denn das Wochenende soll ja noch mal sommerlich werden

Euch Allen ein schönes und sonniges Wochenende. Tankt die Akkus voll!

 

 


 

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Kurztrip in den Harz 😋

Dank dem Tablet kann ich auch aus meinem Kurzurlaub mit meinen Mädels Euch auf dem Laufenden halten. 

Wir sind Dienstag in den Harz gefahren und bleiben hier bis Sonntag. Ein reiner Mädelsurlaub 😍 Wir haben hier echt super tolles Wetter, viel Sonne und knapp 20 Grad. Ich bin total happy. Und dank der Harzcard erleben wir eine ganze Menge, morgen geht es auf den Brocken.

Gestern waren wir auf dem Schloß Wernigerode. Und als wir auf die Schlossbahn gewartet haben, schaue ich mal kurz bei Facebook, was es Neues gibt. Und was sehe ich da auf der Seite von Leni Pepunkt?!?! 
WAHNSINN, ich darf  für Yvonne eine Sweatjacke für Kids zur Probe nähen!!! 
Was habe ich an der Haltestelle gejubelt. Die anderen, die mit uns gewartet haben, haben mich völlig verstört angeschaut 😂 das muss echt ein lustiger Anblick gewesen sein. Kobold Bianca hüpft jubelnd an der Haltestelle 😂😂😂 Aber ich hätte nie im Leben damit gerechnet. Bin immer noch total von den Socken. Danke Yvonne für Dein Vertrauen. Ich liebe Deine Schnitte und habe fast alle zu Hause. Sie machen echt süchtig. 

Natürlich bin jetzt schon wieder mal am Stoff suchen. Was wohl meiner Großen gefällt??? Ja Ihr habt richtig gelesen. Diesmal ist es für Clara. Sie freut sich total. 

Meine Mädels toben gerade so schön im Krodoland. Und ich genieße es. Einfach mal Zeit für mich, für uns. Natürlich vermiss ich meinen Schatz. Aber wir sehen uns ja Sonntag wieder. Und Vorfreude ist doch die schönste Freude, oder 😉?

So, genug geschrieben. Jetzt ist wieder zuschauen angesagt. Ich wünsche Euch allen ein schönes langes Wochenende. Habt Spaß und genießt die Zeit mit Euren Familien.

Bergige Grüße

Eure Bianca

Montag, 29. September 2014

Irgendwann schaffe ich es!

Und schon wieder ist soooo viel Zeit vergangen!

Die Herbstproduktion ist in vollem Gange. Es sind diverse Kleidungsstücke für Antonia entstanden. Für mich nicht so, denn ich habe es endlich geschafft, die gemeinen Tierchen, die nachts immer die Kleidung kleiner gemacht haben, aus meinen Schränken zu schmeißen. Ich mach das jetzt lieber selber :-)  Denn Rainer und ich haben es endlich geschafft, dank Alma und Ernährungsumstellung, abzunehmen. Wie viel es bei mir schon ist, keine Ahnung. Ich weiß aber, dass ich mich schon jetzt wohler fühle und es weiter runter geht mit dem Gewicht. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Bilder kommen bald, bin ab morgen für 5 Tagen mit Antonia im Harz. Und natürlich wurden die neuen Teile gleich eingepackt. Da entstehen bestimmt ein paar schöne Bilder.

ABER  jetzt erst mal noch zur Auflösung, was ich für DinovanSaurier Probe nähen durfte.
Ein geniales Teil: ZIPPBERT. Zum ersten Mal habe ich eine Jacke genäht. Davor hatte ich eigentlich keine Angst. Aber Reißverschluss ?!? Aber dank der supertollen Anleitung und den sehr hilfreichen Tipps hat es gleich beim ersten Mal geklappt! Wahnsinn, was bin ich glücklich!! Zippbert hat mich zwar trotzdem einige graue Haare gekostet (aber nur wegen dem reflektierenden Paspelband, was ich unbedingt haben wollte ). Aber das war es wert. Antonia liebt ihre Jacke. Und das ist das größte Lob überhaupt. Egal, was Andere sagen oder denken.

Zippbert ist einfach nur toll. Zippbert ist eine gefütterte Jacke und absolut wandlungsfähig. Egal ob nicht dehnbarer oder dehnbarer Stoff, egal ob mit oder ohne Bündchen, Taschen ja oder nein, wenn ja, welche. Das sind alles Fragen, die man sich bei diesem tollen eBook stellt. Und wie es nun mal so ist, ist auch bei diesem Probenähen probiert worden. Und siehe da, mit dem eBook Zippbert gibt es die Variante SCHLUPFBERT. Schlupfbert ist, wie vermutet, eine Schlupfjacke. Ich habe bisher nur Zippbert genäht. Aber Schlupfbert folgt bestimmt noch. Denn ich liebe solche Schlupfjacken. So ein Schnitt für uns Große! Das wär was!

Hier bekommt ihr das tolle eBook:
http://de.dawanda.com/product/69358803-Ebook-Jacke-Zippbert-Schlupfbert

Und ganz viele Bilder von den Jacken, die während des Probenähens entstanden sind, findet Ihr hier:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.595100620595349.1073741825.143226279116121&type=1

Und hier ist mein Zippbert:



Dino, vielen lieben Dank, dass ich für Dich Probenähen durfte und für Dein Vertrauen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon jetzt auf die nächste Runde. Erhol Dich jetzt erst Mal gut auf Deiner Kur. Und wenn Du wieder da bist, warte ich natürlich auf Dich.

Jetzt werde ich mal weiter einpacken. Ich freu mich schon total! Wenn ich es schaffe, melde ich mich mal aus dem Kurztrip.

Bis dahin, genießt die letzten Sommertage

Eure Bianca


Donnerstag, 18. September 2014

Total vergessen

Ich nochmal 😄

Natürlich habe ich nicht nur zur Probe genäht. Bei dem schlechten Wetter in der letzten Woche ist noch eine total kuschelige Kuscheldecke entstanden. Aus einem typischen Streichelstoff, der nicht zerschnitten wird. Abends, als ich sie fertig hatte, war sie noch meine. Doch Antonia war am Morgen danach anderer Meinung.









Und ich bin Euch ja noch 2 Bilder schuldig. Das ist zum Einem der Hookish von DinoVanSaurier ( genau, das ist die Dame vom Zippbert ) und zum Anderen die Bijou von rosarosa. Die gibt es übrigens jetzt auch für uns Mamis und Nichtmamis.

Hookish

Bijou



So, jetzt bin ich aber wirklich für Heute fertig. Ich stöbere jetzt mal ein bißchen bei Dawanda, da gibt es nämlich von heute bis zum 22.09. 15 Prozent auf Material. Und mal n vielleicht geht es heut noch an die Maschinen.

Bis dahin und sonnige Grüße

Eure Bianca


Schaut mal

Alle drei Probenäh-Sachen sind fertig gestellt. Und wie es meistens beim Probenähen so ist, sind auch schon bei zwei Variationen entstanden. Nur so viel, der Kapuzenloop ist es nicht 😉

Bei Zippbert darf ich Euch schon einen kleinen Einblick gewähren. Schaut mal:




Beim Great ChaosDuo von ChaosNaht darf ich sogar schon die fertige Collage zeigen, denn das ebook gibt es schon. Zwar nur in den Größen 50 bis 92, aber bald schon erscheinen die Größen bis zur 170. Das ist echt eine tolle Größenauswahl und schreit nach Geschwister-Shirts. Aber schaut selber:



Von den Loops folgen die Bilder, sobald ich die Freigabe habe.


Bis dahin

Eure Bianca

Montag, 15. September 2014

Uuuups, schon wieder eine Woche um

Warum rennt die Zeit nur so schnell???


Inzwischen ist so einiges passiert. Ich habe mich natürlich auf neue Probenähaufrufe beworben und hatte echt totales Glück. Drei Mal wurde ich ausgesucht:

1. Einen Kapuzenloop für Print4Kids ( https://www.facebook.com/Print4Kids ) - ok, ich hab mich für die gesamte Familie beworben ;-)

2. Zippbert für Dino van Saurier Handmade Fashion and Accessoires für Antonia ( https://www.facebook.com/dinovansaurier )

3. great ChaosDuo für Chaosnaht, ein Oberteil für meine beiden Mädels ( https://www.facebook.com/Chaosnaht )

Ein Großteil der Sachen ist auch schon fertig, aber Ihr wisst doch, mehr wird nicht verraten. Vielleicht gibt es ja nachher mal einen klitzekleinen Einblick. Mal sehen, wie der Rechner mitmacht.


Auch sind natürlich wieder ein paar Stoffe hier eingezogen. Eine Eigenproduktion von Stoffwelten (gaaaaanz viel Sterne), ein Glühwürmchenstoff und diverse andere. Eigentlich schon alles für die Herbst-/ Winterproduktion. Und was kommt da natürlich wieder??? Genau, die wärmeren Temperaturen. Und schon will Frau schon gar nicht mehr an die kälteren Tage denken, geschweige dann für diese nähen. Aber eins ist ganz sicher!!!

Der Herbst, und dann auch irgendwann der Winter, kommen ganz bestimmt!

Euch allen eine sonnige Woche und bis bald

Eure Bianca



Sonntag, 7. September 2014

Es läuft

Euch allen einen wunderschönen Sonntag.

Gestern war ein ereignisreicher Tag. Taufe von klein Antonio (wunderschön), ich darf wieder probenähen ( diesmal eine Jacke von DinovanSaurier für Stinki ) und das allerbeste: Ich bin ab sofort feste Probenäherin für Sonja und Schönes von Emilu. Ich freu mich echt total. Danke, liebe Sonja, für Dein entgegengebrachtes Vertrauen. Ich freu mich schon auf unsere weiteren Projekte.

Zur Taufe wurde natürlich etwas selbstgenähtes angezogen ;-) 


 
 
Die Hose ist entstanden nach dem Schnittmuster Maybe von Boerlinerin. Das Oberteil ist nach dem Schnittmuster Cozy von Schönes für Emilu, etwas abgewandelt (ohne Kapuze, dafür breites Halsbündchen ). Ich liebe diesen Schnitt, er ist soooo wandlungsfähig. Und seit gespannt, Sonja werkelt schon in Ihrer kleinen Drachenhöhle.
 
 
So, ich geh jetzt meine neuen Stoffe streicheln. Die sind sooooo schön weich.
 
 
Bis bald
 
Bianca


Freitag, 5. September 2014

Micha ist online !!!

Seit gestern ist Micha online! Wer oder was Micha ist? Na die Jogginghose, die ich für die liebe Petra von Boerlinerin probenähen durfte! Ein supertolles eBook. Tolle Anleitung, superschnell genäht und echt einfach, absolut anfängertauglich. Micha hat in den Größen Xl - 5 XL genäht werden. Und ich sag nur so viel, nicht nur für die Männerwelt geeignet ;-)  Schaut doch mal bei Petra vorbei www.boerlinerin.blogspot.de



 Jogginghose Micha



Und das Beste an diesem probenähen ist, das ich ab sofort feste Probenäherin für Petra bin!!! Ich freu mich riesig, denn Petra macht ganz tolle eBooks. Gerade auch für uns große Frauen.


Jetzt werde ich noch mein Outfit für eine Taufe fertigstellen und dann geht die Herbstproduktion weiter. Antonia ist schon fleißig am Stoffe aussuchen. Ich halt Euch auf dem Laufenden.


Liebe Grüße und bis bald


Eure Bianca






Dienstag, 2. September 2014

Ich bin noch da ;-)


Hallihallo,

in der letzten Zeit war es hier ziemlich ruhig, denn unser Rechner war hinüber. Und die Fotos über das Tablet einfügen, dabei hab ich mich irgendwie nicht wirklich schlau angestellt. Nun ja, jetzt ist er wieder heile. Aber inzwischen ist wieder einiges passiert.

Ich darf mal wieder probenähen und zwar für Boerlinerin mit Herz. Diesmal ist es für meine bessere Hälfte. Und wie auch schon beim letzten Mal: was es ist und Bilder erscheinen erst nach der Freigabe durch die liebe Petra. Aber ich muss sagen, was da vom Maschinchen gehüpft ist, ist auch was für mich. Ich liebe solche Teile!!! Und vor allem superschnell genäht! Na, neugierig??? Dann gibt es hier bald mehr.

Auch für Antonia und mich ist wieder etwas entstanden. Einzelaufnahmen für die Ordner folgen. Genauso die Bilder, die ich noch schuldig bin :-)



Zipfelshirt von Lolletroll


Kapuziert von Leni Pepunkt










Montag, 25. August 2014

Der Herbst kommt mit großen Schritten

Der Alltag hat uns wieder. Der Große hatte seinen ersten Tag im Gymnasium, Clara fängt ihr letztes Jahr in der Grundschule an und für Antonia war nach 2 Wochen Urlaub auch wieder Kindergarten angesagt. Rainer ist ja schon seit einer Woche wieder arbeiten. War das eine Ruhe heute vormittag !?! Wahnsinn. 

Und nachdem das Thermometer heute früh auch noch 6 Grad anzeigte, wusste ich, jetzt müssen langsam die Herbstsachen angefangen werden. 

Der Zag ging viel zu schnell um. Ich habe ein Set geschafft. Aber auch nur, weil der kleine Stinker nach dem ersten Kita-Tag ohne beste Freundin seeeeeeehr anhänglich war und mich nicht mehr an meine Maschine gelassen hat. Morgen geht es weiter. Bilder dazu sehr ihr auf meiner Facebook-Seite, oder morgen hier.


Sonntag, 24. August 2014

Cozy ❤️❤️❤️

Nun haben wir die Freigabe bekommen, über die letzten 2 Wochen zu posten. Nein, mein Maschinchen stand nicht wirklich still. Es sind ein paar Hoodies entstanden. Das kam so:

Sonja von www.schoenes-von-emilu-onlineshop.de hat über Facebook einen Aufruf gemacht. Sie hat Mädels gesucht, die ihren ersten Schnitt testen wollten. Diesen hat sie mit Elke Zimmermann (www.wetterhexchen.blogspot.de) und sehr viel Herzblut entwickelt. Ich habe mich über ihre Zusage sehr gefreut.

Dann kam das eBook. Und wir suchten Stoffe in allen möglichen Variationen. Schnell den Schnitt ausgedruckt, zusammengeklebt, Stoff zugeschnitten, die Anleitung gelesen und dann ran an die Maschine. Der erste war dann nachts um 01:30 Uhr fertig. Und ich war total stolz. Der Cozy passt, ohne etwas an dem Schnitt ändern zu müssen. Ok, ich habe ihn etwas verlängert, aber auch nur damit ich mein Hinterteil versteckt weiß ;-)

Das eBook ist echt schön. Man hat eine große Auswahl, was man oder Frau an Material ( Jersey, Sweat, Fleece, einzeln oder gemixt ) nehmen kann. Dazu kommt noch, dass man 3 Ärmellängen nehmen kann ( kurz, 3/4, lang ) und eine Größenauswahl von 34 - 60 in Doppelgrößen. Und ich sage Euch, die Kapuze!!! Die ist Haaaaaaaaaaaammer.

Auch für Anfänger ist das eBook absolut geeignet. Toll beschrieben und viele Fotos. Clara hat ihren auch allein geschafft. Sie ist total stolz, Sonja hat ein Bild von ihr mit auf das Cover genommen. Da ist auch Mama total stolz auf ihr großes kleines Mädchen. Trotzdem flossen Tränen. Und zwar bei der Jüngsten. Also kurz in die restlichen Schnittmuster geschaut und den Kapuziert 2.0 von Leni pepunkt zugeschnitten und die Kapuze an Mamas angeglichen, eine Leggings dazu und schon strahlte mein Stinki. Hier noch ein paar Bilder

Bildunterschrift hinzufügen
Bildunterschrift hinzufügen
















Dienstag, 19. August 2014

Weiter geht's

Juchhee, heute ging es schneller ;-)

Die ersten Fotos von meinen Kleidungsstücken (also für mich genäht) sind in den Blog eingezogen. Das sind zwar noch nicht alle, aber irgendwann muss man oder frau ja mal anfangen. 

Ich werde mich jetzt wieder meinen Maschinchen widmen und mich an die Herbstproduktion setzen. Hab schon viele Ideen im Kopf was die Schnittmuster und die Stoffe angeht. Natürlich als erstes für die Kleinste - was sonst ?!? Aber sie freut sich auch immer so schöööön.

Ach ja, für die, die sich vielleicht gefragt hat, was unter den Bildern steht. Das sind die jeweiligen eBoooks mit dem jeweiligen Verkäufer. Zum größten Teil hole ich meine eBooks bei Dawanda.

Also, Euch noch einen schönen Tag und bis später.

Bianca

Montag, 18. August 2014

Jetzt geht's los!!!

Sooo,

nachdem ich heute ziemlich lang vor unserem PC gesessen habe, sind nun die ersten Bilder auf meinem Blog zu sehen. Schaut mal unter den Seiten "genähte Kuscheltiere" und "Genähtes für meine Kids".  Dort seht ihr einen ersten Teil der Sachen, die bisher von meiner Maschine gehüpft sind. Wenn es klappt, folgen morgen noch mehr Bilder. Mal sehen, ob Antonia mich machen lässt. Sie und die beiden Großen haben ja diese Woche noch Urlaub.

Jetzt mach ich mal Schluß und wünsch Euch viel Spaß auf meinen Seiten.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.